Essen in den Abruzzen

Essen in den Abruzzen

Die Bauern-Hirtenküche aus den Bergen und Bergtälern bestehen aus einfachen und würzigen Gerichten.
Die Meeresküche ist eine der beste Italiens.
Die Fischgerichte sind einfach und geschmackvoll.
Hier zwei besondere Teller für Feinschmecker:

Spaghetti alla Chitarra

Hausgemachte Spaghetti ( Maccheroncini alla chitarra), würden ursprünglich über Gitarrensaiten gezogen und haben so ihre quadratische Form bekommen.
Sie schmecken besonders gut mit frischer Tomaten oder Muschelsoße.
Unsere Küche bietet auch hausgemachte Pasta Sorten wie Fusilli , Conchiglie, Strozzapreti, Casereccia mit Gemüse oder Pilzen oder Fleischsoße.

Brodetto

Ausgezeichnet, immer frisch, klein und geschmackvoll ist der Fisch aus der Adria.
Dieses typische Gericht wird mit Meeresfrüchten Scampi, Seehecht, Tintenfisch, Seezunge,Drachenkopf,Miesmuscheln und Venusmuscheln zubereitet.  

Wein in den Abruzzen

Der Montepulciano d' Abruzzo

Die Rebsorte Montepulciano gehoert zu den wichtigsten roten Rebsorten Italiens.
Wein mit voller Struktur und schoenen paßt inbesondere, bouquet zu Kalbsfleisch, Kalbsbraten und Salami

Der Trebbiano D'Abruzzo

Die Rebsorte Trebbiano wird an der ganzen Adriaküste angebaut und hergestellt.
In den Abruzzen bekommt er durch die Sonne,den Weinanbau und die ausgewogenen Mischung von Trauben einen angenehmen und delikaten Geschmack.
Er wird kalt getrunken.
Besonders mit Fischgerichte und Vorspeisen.

Passerina d' Abruzzo

Ein leckeres Weißwein, sehr geschamckvoll zu Fisch, Pasta und Pecorino Käse unseren Bauern.
Ausgezeichnet zu Pecorino Käse von unseren Bauern

Cerasuolo d' Abruzzo

Hergestellt aus der Rebsorte Montepulciano d' Abruzzo, ist der Cerasuolo ein Rosè mit einem Erdbeerton und blumigen Bouquet aus den Abruzzen.
Kalt getrunken paßt er zu Salami, Schinken, Lamm und hausgemachter Pasta mit Tomatensoße

Video